Datenschutzerklärung

Mienthuis Ferienhäuser (im Folgenden „Mienthuis vakantiehuizen“) mit Sitz an der Adresse Rozendijk 31, 1791 PD Den Burg, ist für die Verarbeitung der in der vorliegenden Datenschutzerklärung genannten personenbezogenen Daten verantwortlich.

Kontaktdaten
Rozendijk 31, 1791 PD Den Burg – Texel
+31 (0)222 310 772
Der Datenschutzbeauftragte von Mienthuis vakantiehuizen ist Simon Lap.
Er ist über info@mienthuis.nl zu erreichen.

Personenbezogene Daten, die wir verarbeiten
Mienthuis vakantiehuizen verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie unsere Dienste in Anspruch nehmen und/oder weil Sie uns diese selbst mitteilen.
Hier folgt eine Übersicht der personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten:
– Vor- und Nachname
– Adressdaten
– Telefonnummer
– E-Mail-Adresse

Besondere und/oder sensible personenbezogene Daten, die wir verarbeiten
Unsere Website und/oder unser Dienst hat nicht die Absicht, Daten von Websitebesuchern zu sammeln, die jünger als 16 Jahre sind, es sei denn, dies geschieht mit dem Einverständnis von Erziehungsberechtigten. Wir können jedoch nicht kontrollieren, ob ein Besucher älter als 16 Jahre ist. Wir raten Eltern daher auch, die Online-Aktivitäten ihrer Kinder im Auge zu behalten, um zu vermeiden, dass Daten von Kindern ohne elterliche Zustimmung erfasst werden. Wenn Sie davon überzeugt sind, dass wir ohne dieses Einverständnis personenbezogene Daten von einem Minderjährigen erfasst haben, dann nehmen Sie per E-Mail an info@mienthuis.nl Kontakt mit uns auf, wir werden diese Daten dann löschen.

Zu welchem Zweck und auf welcher Grundlage verarbeiten wir personenbezogene Daten?
Mienthuis vakantiehuizen verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten zu den folgenden Zwecken:
– Abwicklung Ihrer Bezahlung
– um Sie telefonisch oder per E-Mail zu kontaktieren, wenn dies für die Erbringung unserer Dienstleistungen erforderlich ist
– um Ihnen Waren und Dienstleistungen zu liefern
– Mienthuis vakantiehuizen erfasst auch personenbezogene Daten, wenn wir dazu gesetzlich verpflichtet sind, beispielsweise Daten, die wir für unsere Steuererklärung benötigen.

Automatisierter Entscheidungsprozess
Mienthuis vakantiehuizen trifft zu Angelegenheiten, die (erhebliche) Folgen für Personen haben können, keine Entscheidungen auf der Grundlage automatisierter Verarbeitungsprozesse. Es geht hier um Entscheidungen, die von Computerprogrammen oder -systemen getroffen werden ohne, dass hierauf ein Mensch (beispielsweise ein Mitarbeiter von Mienthuis vakantiehuizen) Einfluss hat.

Wie lange speichern wir personenbezogene Daten?
Mienthuis vakantiehuizen speichert Ihre personenbezogenen Daten nicht länger als unbedingt notwendig, um den Zweck zu erfüllen, zu dem sie erfasst werden.

Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte
Mienthuis vakantiehuizen verkauft Ihre Daten nicht an Dritte und gibt diese ausschließlich weiter, wenn dies für die Durchführung unseres Vertrages mit Ihnen erforderlich ist oder um eine gesetzliche Vorschrift zu erfüllen. Mit Unternehmen, die Ihre Daten in unserem Auftrag verarbeiten, schließen wir einen Bearbeitervertrag, um das gleiche Niveau der Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer Daten zu gewährleisten. Mienthuis vakantiehuizen bleibt für diese Verarbeitungsprozesse verantwortlich.

Cookies oder vergleichbare Techniken, die wir anwenden
Mienthuis vakantiehuizen verwendet nur technische und funktionale Cookies sowie analytische Cookies, die Ihre Privatsphäre nicht verletzen. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die beim ersten Besuch auf dieser Website im Browser Ihres Computers, Tablets oder Smartphones gespeichert wird. Die Cookies, die wir verwenden, sind notwendig, um die technische Funktion der Website und Ihren Anwendungskomfort zu gewährleisten. Sie sorgen dafür, dass die Website ordnungsgemäß funktioniert und beispielsweise Ihre Favoriteneinstellungen gespeichert werden. Außerdem können wir damit unsere Website optimieren. Sie können Cookies für Ihr Gerät sperren, indem Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass keine Cookies mehr gespeichert werden. Außerdem können Sie auch alle Daten, die früher gespeichert wurden, in den Einstellungen Ihres Browsers entfernen.

Daten einsehen, ändern oder löschen
Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten einzusehen, zu berichtigen oder zu löschen. Hierzu haben Sie auf unserer speziellen DSGVO-Seite die Möglichkeit. Außerdem haben Sie das Recht, Ihr eventuelles Einverständnis mit der Datenverarbeitung zu widerrufen oder der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Mienthuis vakantiehuizen zu widersprechen. Zudem haben Sie das Recht auf Datenübertragbarkeit. Das bedeutet, dass Sie bei uns beantragen können, die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen gespeichert haben, an Sie oder eine andere von Ihnen benannte Organisation weiterzuleiten.

Einen Antrag auf Einsichtnahme, Berichtigung, Löschung oder Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten oder einen Widerruf Ihres Einverständnisses und einen Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten richten Sie bitte an info@mienthuis.nl.

Um sicherzustellen, dass der Antrag auf Einsichtnahme von Ihnen selbst stammt, bitten wir Sie, mit dem Antrag eine Kopie Ihres Ausweises mitzuschicken. Schwärzen Sie aus Datenschutzgründen auf dieser Kopie Ihr Passbild, die MRZ (machine readable zone – die Nummernleiste unten im Pass), die Reisepassnummer und die Bürgerservicenummer (BSN). Dies dient dem Schutz Ihrer Privatsphäre. Wir bearbeiten Ihren Antrag so rasch wie möglich, spätestens jedoch innerhalb von vier Wochen.

Mienthuis vakantiehuizen möchte Sie auch darauf hinweisen, dass Sie die Möglichkeit haben, bei der niederländischen Datenschutzbehörde (Autoriteit Persoonsgegevens) eine Beschwerde einzureichen. Benutzen Sie hierfür den folgenden Link: https://autoriteitpersoonsgegevens.nl/nl/contact-met-de-autoriteit-persoonsgegevens/tip-ons

Wie schützen wir personenbezogene Daten?
Mienthuis vakantiehuizen nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ernst und ergreift passende Maßnahmen, um Missbrauch, Verlust, unbefugtem Zugriff, unerwünschter Veröffentlichung und unerlaubten Änderungen entgegenzuwirken. Wenn Sie den Eindruck haben, dass Ihre Daten nicht ordnungsgemäß geschützt sind oder es Hinweise auf Missbrauch gibt, dann setzen Sie sich mit uns per E-Mail an info@mienthuis.nl in Verbindung. Mienthuis vakantiehuizen hat die folgenden Maßnahmen getroffen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen:

– Sicherheitssoftware, wie ein Virenscanner und eine Firewall.
– TLS (ehemals SSL): Wir übertragen Ihre Daten über eine gesicherte Internetverbindung. Das erkennen Sie an dem Adressbalken „https“ und dem Schloss im Adressbalken.
– DKIM, SPF und DMARC sind drei Internetstandards, die wir benutzen, um zu verhindern, dass Sie in unserem Auftrag E-Mails erhalten, die Viren enthalten, Spam sind oder dazu gedacht sind, unbefugten Zugriff auf Ihre persönlichen (Login-)Daten zu erhalten.

Scroll to Top