Mountainbike-Pfad auf Texel auf 100 km erweitert

Der Texeler Radsportverein hat Anfang 2018 die seit 1995 bestehende MTB-Waldroute auf zirka 100 km Länge erweitert.

Der offizielle Startpunkt befindet sich am Fährhafen, aber die Strecke kann von anderen Stellen aus befahren werden. Vom Fährhafen aus führt der Pfad an der Westküste von Texel entlang durch großartige Naturgebiete. Der Wechsel zwischen Wald- und Dünengebieten macht diesen Teil der Strecke, von dem nur ein sehr kleiner Teil asphaltiert ist, zu einer interessanten Herausforderung.

Von De Cocksdorp (dem nördlichsten Zipfel von Texel) aus führt der Pfad am Waddendijk entlang zurück, vorbei an den Dörfern Oosterend, De Waal und Oudeschild. Dieser Teil der Strecke ist zwar etwas mehr asphaltiert, jedoch ist das Stück durch den Waalenburg-Polder und am Polder entlang durchaus anspruchsvoll.

Der Pfad hat verschiedene Abkürzungsmöglichkeiten (Alternativstrecken). Diese sind mit weißen Pfeilen auf blauem Untergrund ausgeschildert. Hierdurch kann die Route in mehrere Teilstrecken aufgeteilt werden. (Quelle: https://www.wstexel.nl/mtb-route-100km-texel)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neun − eins =

Scroll to Top